rotho Babydesign ideale Badelösung TOP – wir testen :)

Hallo meine Lieben,

über mibaby und zusammen mit rotho Babydesign durften wir die rotho Babydesign ideale Badelösung TOP genauer unter die Lupe nehmen!

Ich finde solche Badesysteme ja immer sehr hilfreich, vor allem wenn man keine Badewanne in der Wohnung zur Verfügung hat. Klar kann man sich auch eine Wanne in die Dusche stellen. Das wird aber nach einiger Zeit unbequem für Mama oder Papa, wenn diese sich die ganze Zeit auf den Boden knien müssen oder gebückt über der Dusche hängen. Zumindest ist das bei mir so. Bin aber auch nicht gerade die fitteste und akrobatischste unter den Müttern. Also ist so eine Badelösung mit Gestellt auf dem die Wanne platziert wird sicherlich praktischer 🙂

Als unser Testpaket ankam habe ich kurzzeitig blöd aus der Wäsche geschaut. Denn gekommen ist ein großes Paket. In meinem Kopf flogen die Gedanken umher und ich hatte schon bammel vor dem Aufbau weil ich dachte, da drin liegen sicher massenhaft Einzelteile die von mir zusammengebaut werden wollen. Aaaaahhh! Doch so schlimm war es gar nicht. Im Gegenteil!

1

Natürlich war das Paket so groß wie hätte die Wanne denn sonst rein gepasst, liebe Nicole

Zum Aufbau:

Der ist wirklich super einfach, man braucht eigentlich nicht Mal die Anleitung dazu. Eigentlich! Schaut sie euch trotzdem an.

2

Paketinhalt 🙂

Im Paket lagen das Gestell und die 4 Beine. Diese waren in der Plastiktasche verstaut. Dann noch eine Badewanne, die Wanneneinlage für die ganz kleinen Babys, der Ablaufschlauch und ein Badethermometer.

3Die 4 Beine sind jeweils durch nummeriert von 1-4 und am Gestell sind ebenfalls die Nummer von 1-4 an den Stangen zu finden. Und nun heißt es nur noch, Nummer auf Nummer ( 1 auf 1, 2 auf 2 und so weiter, ihr versteht) stecken und das Gestell steht auf seinen vier Beinen 🙂 Den Ablaufschlauch noch an die Wanne geschraubt, nun wird die Wanne oben drauf gestellt, so dass die Gestellenden unter dem Wannenrand stecken für einen stabilen Halt! Und dann kann das Badevernügen schon los gehen. 6Wir haben uns die Badelösung in das Badezimmer gestellt weil das bei uns einfach der wärmste Ort ist. Vergesst nicht, wie wir beim ersten Mal, den Ablaufschlauch VOR befüllen mit Wasser an die Wanne anzuschließen 😉 Wir haben das beim ersten Testlauf total vergessen und somit musste mir mein Mann die Wanne am Ende vom Gestell heben und aus kippen. War nicht ganz leicht die befüllte Wanne! Da ist der Ablaufschlauch doch ein Segen. Vor allem Rückenfreundlicher. Der Wanneinsatz ist für Baby von 0 bis 6 Monate. Wir haben sie getestet, aber meine Maus ist ja schon 6,5 Monate alt. Ihr hat es leider nicht so ganz mit dem Einsatz gefallen. Sie ist es aber auch schon gewohnt etwas mehr Bewegungsfreiheit beim baden zu haben. Wir haben die Wanneneinlage dann einfach rausgenommen und sie so in die Wanne gelegt. Das hat ihr schon um einiges mehr gefallen 🙂 Aber noch mal kurz zur Wanneneinlage. Diese ist für ganz frische Babymäuse sicher sehr praktisch, da man eine Hand frei hat um die Kleinen zu waschen oder zu bespaßen da sie auf dem Wanneneinsatz aufliegen und man nur noch mit einer Hand zusätzlich festhalten/unterstützen muss. Auf dem Wanneneinsatz ist eine Markierung angebracht bis wohin es empfohlen wird max. das Wasser einzulassen. Fest gemacht wird der Einsatz einmal oben an der Wanne zum einhängen und unten in der Wanne mit einem Saugnapf. Diesen einfach kurz am Wannenboden fest drücken. Die Wanne und der Wanneneinsatz haben jeweils eine kleine gummierte Fläche damit die Babys einen rutschfesten halt haben.

DSC_0944

Geschmackstest wurde auch schon gemacht 😉

Damit man ein Handtuch oder den Bademantel nach dem Badevergnügen gleich in greifbarer Nähe hat, kann man diese über die Querstangen am Gestell hängen. So hat man alles gleich griffbereit. Der Ablaufschlauch lässt sich ebenfalls am Gestell einhängen oder man hängt ihn gleich schon in einen Eimer, in die Dusche oder legt in in das Waschbecken. Dann heißt es nur noch die Dichtung in der Wanne abnehmen und das Wasser fließt aus dem Ablaufschlauch heraus. Braucht man diesen nicht mehr, lässt er sich ebenfalls schnell und einfach von der Wanne entfernen und setzt eine Gummidichtung in die Ablauföffnung der Wanne ein. Braucht man das Wannengestell nicht mehr ist dieses mit wenigen Handgriffen platzsparend zusammen geklappt. Bei meiner recherche habe ich gesehen das es das Gestell auch noch als höhenverstellbare  Variante gibt. Das finde ich sehr gut, gerade für große Personen. Für mich persönlich hätte die Wanne nämlich doch noch 1-2 cm weiter oben sein dürfen.

DSC_0941Wir finden die ideale Badelösung TOP von rotho Babydesign praktisch und gut! Gerade wenn man keine Badewanne hat oder einfach auf angenehmer Höhe das Kind baden möchte ist dass eine gute Lösung. Durch das platzsparende zusammen klappen des Gestells steht auch nichts globiges im Weg rum. Die Wanne gibt es in vier verschiedenen Farben, nicht nur in diesem zarten rosa 🙂

Eure Grinsekatze,

Nicole

Das Produkt wurde mir freundlicherweise kostenlos von rotho Babydesign über mibaby zur Verfügung gestellt. 
Meine Meinung über das Produkt ist meine Eigene und hat nichts damit zu tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>