Produkttest: Milupa milumil Kindermilch ab 1 Jahr

Hallo ihr Lieben,
wir dürfen von Milupa  die Milupa milumil Kindermilch ab 1 Jahr testen 🙂  
Das Produkt dafür haben wir kostenlos zum testen bekommen!
 
Ich habe ja im Februar HIER schon mal kurz von meinem Testpaket von Milupa berichtet! Mittlerweile haben wir uns ein wenig durch probiert und ausgetestet.
Die Anwendung bzw. Zubereitung der Kindermilch ist total einfach! Die Milupa Kindermilch kann warm oder kalt zubereitet werden. Wir haben sie warm zubereitet, da meine Maus auch ihre Abendmilch lieber warm trinkt 🙂 Dazu haben wir 90ml gefiltertes Leitungswasser (wir müssen es aufgrund unseres Wasser hier filtern) erhitzt und haben das Wasser, wie auf der Packung angegeben, auf 40C abkühlen lassen. Dann 2 Messlöffel (der in der Packung mit dabei liegt) Milchpulver mit rein, gut umrühren und auf Trinktemperatur runter kühlen lassen. Wir haben beim ersten mal nur 90ml zubereitet, da wir erst mal uns ran testen wollten an die Milupa Kindermilch. 
Meine Tochter war erst ganz perplex, ich hab ihr die Milch zum Frühstück gemacht. Bisher hatte sie zu Ihrem Müsli nicht noch extra ein Milchfläschchen dazu^^ Da sie einfach keine Milch am morgen wollte. Also am nächsten Tag noch mal probiert. Da hat Sie dann schon mal an der Flasche ein paar Schlückchen genuckelt. Allerdings war sie auch hier wieder nicht so begeistert. Ein paar Tage später habe ich die Milupa Kindermilch dann einfach mal am Abend für sie gerichtet. Da sie jeden Abend bevor es ins Bett geht immer noch ihre Abendmilchflasche (Milch 3,5%) bekommt. Aber auch hier wurden nur wenige Schlucke genommen 🙁 Lange rede kurzer Sinn. Das ging bei jedem weiteren Versuch so weiter… Ich denke mir aber, dass es einfach daran liegt, das meine Maus schon seit einem halben Jahr die normal Milch 3,5% bekommt. 
 
Ansonsten finde ich die Milupa Kindermilch sehr praktisch. Wenn man unterwegs ist kann man sich einfach portioniertes Pulver mit nehemn. Wasser bekommt man heute doch meist überall. Oder man füllt sich noch die bnötigte Menge Wasser in eine extra Flasche. Gerade im Sommer ist es nicht gerade sehr hygienisch normale Milch in der Tasche mit sich rum zu tragen *irgs* 
Ich werde mir auf jeden Fall für unterwegs eine Portion mit einpacken. Ob sie es dann trinkt oder nicht… Ich habe mein bestes getan und habe ihr Milch bieten können wenn wir länger unterwegs waren 😉
Aber auch bei der Milupa milumil Kindermilch gilt, stets frisch Zubereiten und im Anschluss gleich trinken. Zurück geblieben Milchreste nicht wiederverwenden!
An dieser Stelle noch einmal ein ganz liebes Dankeschön an Milupa das wir testen durften und für das süße extra im Testpaket <3 
Eure Grinsekatze

One thought on “Produkttest: Milupa milumil Kindermilch ab 1 Jahr

  1. Diese haben wir auch mal ausprobiert und Mulle mag sie ebenfalls nicht so gerne. Riecht auch irgendwie fischig durch das Fischöl, was enthalten ist. *urgs* 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>