Produkttest: BoiKido Mäusewagen

Hallo ihr Lieben,
ich, bzw. in dem Fall meine Tochter, 
durfte für BoiKido den BoiKido Mäusewagen testen 🙂
Ich habe mich wahnsinnig gefreut, als die Nachricht in meinem eMail Postfach eintrudelte, dass wir zu den Testern gehören <3 Viiiiiielen Dank BoiKido!
Der Mäusewagen kam kurz vor Weihnachten bei uns an. Nun hatten wir bis heute genügend Zeit um uns ein Urteil darüber bilden zu können! 
Erst einmal zu BoiKido: 
BoiKido stellt qualitativ hochwertiges Holzspielzeug her. Das modernisiert durch die strahlend frischen und fröhlichen Farben und das einzigartig innovative Design hergestellt wird.
Die Firma produziert gezielt Spielzeug für Kinder im Alter von 1-5 Jahren. Die Produktserie besteht zudem aus über 40 Produkte in diesen Katekorien:
  • Aktivität
  • Bausteine
  • Puzzles
  • Musikinstrumente
Qualität und Sicherheit wird bei BoiKido groß geschrieben. Die Produkte und das verwendete Material werden regelmäßig nach strengsten internationalen Sicherheits- und Umweltnormen wie EN71 (Europa), ASTM und CPSIA (USA) und ISO (Australien und Neuseeland) geprüft.
Zum BoiKido Mäusewagen:
Hier ein paar  Details die ich von der Herstellerseite entnommen habe 🙂
BoiKido Mäusewagen zum Schieben, aus Holz, zum Spielen und Transportieren, für die ersten Schritte, Farbe rosa, ab 12 Monate 
Zu unserem Test:
So sieht der gelieferte Inhalt des ganzen Mäusewagens aus. Auf den ersten Blick schauts nach viel Geschraube aus, aber zum zusammenbauen war es dann doch recht einfach und ging zügig voran!
 
 Das Holz roch angenehm und nicht wirklich nach Farbe. Da hatte ich schon ganz andere Spielzeuge gekauft, wo es noch Wochen später nach Neu und Farbe gerochen hat!
Tadaaaaaa, so sieht das schicke Teil dann zusammengebaut aus 🙂
Der Wagen hat aber doch ein ganz gutes Gewicht wenn er dann mal zusammen geschraubt ist. Was jetzt kein negativ Punkt ist, da mir das sogar lieber ist. Meine Tochter steigt nämlich liebend gerne in das tolle Gefährt ein und so ist die Gefahr schon mal nicht groß, dass es kippt! Aber auch das Gewicht meiner Tochter (wir sind ca bei 11kg) hält der Wagen super stand! Das ist auch gut so, da Sie irgendwie lieber rein sitzt als den Wagen durch die Gegend zu schieben ^^  
Wenn wir gerade beim schieben sind. Gerade aus lässt sich der Wagen wirklich wunderbar schieben. Um die Kurven wirds dann schon schwieriger. Durch die starren Räder wird das nämlich ein wenig zum Problem. Da muss ich meiner Tochter dann helfen oder Sie packt die Sache, ja Sie ist ein starkes kleines Mädchen, selbst an und hebt den Wagen an 😀
An den Wagenseiten sind Tierchen und ihre Leckereien befestigt die man in einer Bahn hin und her Schieben kann. Ist ganz süß gemacht und fördert die Motorik des Kindes.
Das Wageninnere bietet schön viel Platz für Spielzeug, oder sogar für das Kindselbst (wie ihr oben auf den Bildern mit meiner Tochter seht!). Meine Tochter stellt auch gerne ihre Obstschale rein und fährt damit durch die Wohnung. 
 
Wir sind von dem Mäusewagen wirklich begeistert! Meine Tochter hat Spaß an dem Wagen. Die Farben gefallen uns super und er ist wirklich sehr stabil. Preislich liegt der Mäusewagen bei div. Anbietern im Internet um die 63€. Ist für den Wagen sicherlich ok, da er wirklich gut ist. Aber für mich wäre er dennoch ein wenig zu teuer um ihn zu kaufen 🙁 
Im Testpaket mit dabei lag noch dieses BoiKido Holzspielzeug:

Eine Farbtafel zum schnüren und Zahlen lernen. Fördert die Entwicklung der Feinmotorik und das Erlernen der Zahlen.
Allerdings ist die Altersempfehlung zu diesem Spielzeug +36m, damit kann meine Tochter heute noch nicht viel Anfangen. Aber das bekommt sie dann einfach später wenn sie etwas älter ist 🙂
 
Wie findet ihr den Mäusewagen?
Kanntet ihr BoiKido?
Der Mäusewagen wurde uns von BoiKido gratis zu Verfügung gestellt! Herzlichen Dank noch mal dafür :)
Eure Grinsekatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>