Insel Rab – viel Gestein, tolle Spielplätze und ein wunderschöner Park #bigdays

Hallo ihr Lieben,

wie ihr vielleicht wisst sind wir nun das dritte Jahr in Folge Markenbotschafterfamilie für die Marke GORE-TEX®. Uns freut das sehr! Alle bisher erhaltenen Schuhe haben uns überzeugt und halten was sie versprechen. Auch die Qualität stimmte bei allen. Und sie halten eindeutig mehr aus! Da die Testschuhe die wir erhalten ja immer „bigdays“, also große Ereignisse mit uns erleben sollen war natürlich klar dass uns Hannas Schuhe in unseren Urlaub mit begleiten dürfen. Bekommen haben wir dieses Mal übrigens ein paar super schöne Snowboots von ecco mit GORE-TEX® Technologie.

1 3So richtig coole Winterstiefel die von innen kuschlig warm gefüttert sind!

Dieses Mal muss ich auch gestehen, die Marke ecco war mir bisher nicht bekannt. Ich unterhielt mich vor einigen Tagen mit der Erzieherin aus Hannas Kindergarten. Sie kennt zwar die Marke ecco, wusste aber auch noch nicht dass ecco auch Kinderschuhe anbieten.

1Wer uns auf Facebook oder Instagram folgt hat vielleicht schon unsere Testschuhe erblicken können. Dort habe ich die Schuhe bei Erhalt schon kurz angepriesen. Jetzt fragt ihr euch vielleicht; warum Winterschuhe mit in den Sommerurlaub nach Kroatien?! Da wir vor hatten auf Kroatien auch eine Wandertour zu starten, es dort Stellenweise sehr steinig sein kann und auch etwas frischer gegen Ende September, dachten wir dass dies die besten Voraussetzungen zum Testen wären. Wir haben uns dann auch für eine Wandertour angemeldet und die Schuhe schön mit eingepackt. Was soll ich sagen, die Wandertour endete nach kurzer Zeit schon bei unserem Guide zu Hause und dort saßen wir erst einmal eine ganze Weile und schnäpselten in geselliger Runde seinen selbstgebrannten Schnaps. Morgens um 11 Uhr.

12Das sind Touren nach meinem Geschmack. Blöd nur, die Schuhe kamen so leider gar nicht zum Einsatz! Da es aber gegen Ende unserer Urlaubswoche wirklich frisch wurde und Hanna nach warmen Schuhen verlangt hatte, trug sie bei unserem letzten Spaziergang durch die wunderschöne Stadt Rab ihre neuen ecco Boots. Dort haben wir einen im Park gelegenen, sehr schönen Spielplatz entdeckt. Spielplätze gibt es dort einige und vor allem wirklich schöne. Auch für Erwachsene gibt es „Spielplätze“ und zwar für die Muckis und Figur. Angelegte öffentliche Geräte zum trainieren. Einfach so im Freien. Finde ich mega und würde ich mir für hier auch wünschen!

2Wir sind zum Glück gleich morgens nach dem Frühstück aufgebrochen um auch genug Zeit in Rab verbringen zu können. Nach dem Spielplatzbesuch blieb dann nicht mehr so viel von der Zeit übrig. Klar, für Hanna ist der Aufenthalt auf dem Spielplatz viel lustiger als ein öder Stadtspaziergang. Trotzdem mussten wir irgendwann weiter.

3 5 6 Wir gingen dann noch das letzte Stückchen des Parks entlang und ließen die wunderbare Natur und den sehr schönen Park auf uns wirken! Schade das wir keine Kleinigkeiten für ein Picknick mit dabei hatten, denn die angelegten Sitzecken aus Stein sahen einfach toll aus und luden zum Verweilen ein. Dahinter lag dann direkt das Meer! Ein Traum. Immer mit einem Meeresrauschen im Nacken.

7138Dann gingen wir über die Altstadt von Rab langsam Richtung einem kleinen Kaffee das an einem Brunnen lag und die Mädels richtig toll fanden um eine kleine Pause einzulegen.

914 10Gegen Nachmittag wurde es dann auch etwas wärmer. Ich versuchte Hanna zu überreden dass sie nun auch ihre Sandalen anziehen könnte, doch Hanna wollte ihre Boots anbehalten. Ich machte mir Gedanken ob sie darin nicht anfängt zu schwitzen. Aber sie blieb völlig entspannt und hat die Schuhe bis zum Schluss getragen. Über Stock, Stein und Brunnen lief es sich auch super und Hanna hatte einen sehr guten Halt in ihren Boots.

Zurück in unserer Pension habe ich schon beim abziehen der Schuhe damit gerechnet eine miefig, rauchende Duftwolke mit ans Tageslicht zu befördern. Doch nichts da! Die Socken waren sogar noch trocken. Dabei neigt Hanna sehr schnell zu Schwitzfüssen und nassen Söckchen.

Also sogar bei schönem Wetter haben die gefütterten Winterschuhe mit GORE-TEX® Membran überzeugt und für ein angenehmes Fussklima gesorgt! Keine Schwitzesocken trotz Sonnenschein. Nun sind wir auf den Winter gespannt. Schließlich sollen sie im Winter dann natürlich warm und trocken halten. Wir werden berichten! Und was ich noch unbedingt anmerken muss ist der tolle Verschluss der Schuhe!

2Schuhe zum Binden finde ich für Hanna ihr Alter noch eher etwas ungünstig, da Sie noch nicht binden kann. Und beim öffnen von Schnürschuhe darf ich am Ende meist den Entknotungskünstler geben… Schuhe mit Klett sind daher unsere Favoritenwahl an Verschlüssen. Unsere ecco Boots werden durch Zugband (Schnellverschluss) geschlossen. Für Kinderhände auch sehr praktisch. Hanna kommt damit super klar und ist richtig stolz, wenn sie ihre Schuhe selbst auf und zu bekommt.

Eure Grinsekatze,

Nicole

Die Schuhe wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

2 thoughts on “Insel Rab – viel Gestein, tolle Spielplätze und ein wunderschöner Park #bigdays

  1. Vielen Dank für die vielen tollen Eindrücke.
    Die Schuhe sehen richtig klasse aus und hätten trotz der Farbe sicherlich auch Joschua gefallen.
    Grüße Marie

  2. […] ein paar absolut schicke Primigi Schuhe für Lea bekommen. Hanna ihre Schuhe von ecco habe ich euch hier schon einmal […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>