Ich bin zu alt für diesen Scheiss, oder?

Hallo ihr Lieben,

dieses Jahr schein das Jahr der Hochzeiten zu sein 🙂 Zumindest in meinem Freundes- und Familienkreis. Erst die Hochzeit meines lieben Cousins und nun steht die Hochzeit meiner besten Ex-Arbeitskollegin bald an. Und was folgt meistens kurz vor diesem großen Tag? Genau die Jungesellenabschiede. Was soll ich sagen.. Darin war ich bis vor kurzem selbst noch sehr unerfahren. Schließlich war ich noch nicht oft auf Hochzeiten oder Abschiede eingeladen. Mein erster Junggesellenabschied war mein eigener! Und der war sehr schön. Gemütlich essen und danach noch etwass Feiern gewesen. Mehr wollte ich auch gar nicht. Dies ist nun aber auch schon wieder etwas über 2 Jahre her. Der JGA der Frau meines Cousins vor ein paar Wochen war ebenfalls sehr schön. Ein gemütliches Frühstücken zu Hause, ein Besuch im Badeparadies und zum Schluß das EM Deutschlandspiel in einer Bar ausklingen lassen. Und der letzte am Wochende von meiner liebsten Freundin! Auch sehr schön! Ebenfalls ein gemütliches und sehr gutes Essen, dann einen Abstecher zum Konstanzer Weinfest (mhh war des fein und süffig!) und der Ausklang fand in einer Diskothek statt. An dem Tag war es wirklich auch noch sehr heiß und schwül. Das frühe Aufstehen meiner kleinsten Motte hängt mir schon seit Wochen in den Knochen. Und irgendwie merke ich das immer Abends recht schnell. Bis auf den Besuch im Berrys war der Abend für mich wirklich sehr schön! Doch ab dem Zeitpunkt in der für mich stickigen, heißen und zu wenig belüfteten Diskothek verging mir leider etwas der Spaß und die Müdigkeit schlug heftig rein. Klar, mir fehlte einfach die Frischluft um das Näschen! Und irgendwie hatte ich ständig das Gefühl; „Ich bin zu alt für diesen Scheiß!“. Schande, bin ich wirklich schon zu alt für so etwas?! Unglaublich bis vor ein paar Jahren (ok es sind genu genommen schon fast 4) zappelte ich mit einer damals guten Freundin aus der Schweiz fast jedes Wochende darin ab. Und nun? Nun fand ich es einfach nur grotten schlecht! Das Menschenaufkommen auf dem Weinfest war da schon eher mein Geschmack, von jeder Altersgruppe war etwas vorhanden, es war unter freiem Himmel, keine ständige „bumbum“ Musik auf die Ohren und vor allem keine Nebelmaschine die ihren stickig,muffigen Dampf in den Raum abgedönst hat und ewig lang nicht verflogen ist. Hör ich mich grad spießig an? Wenn ich das so schreiben, fühl ich mich wirklich alt. Oder ist das die Krise kurz vor dem 30. Geburtstag?! Da freu ich mich ja schon wenn ich ab nächsten Monat dann offiziel auf die ganzen Ü30 Partys gehen darf. Vielleicht ist das dann ja eher nach meinem Geschmack 😀

Eure alte Grinsekatze,

Nicole ;D

One thought on “Ich bin zu alt für diesen Scheiss, oder?

  1. Ich würde ja mal wieder gerne in eine Disco gehen oder einen Junggesellenabschied mitmachen.
    Die letzte Zeit hatte ich dazu eher keine Gelegenheit.
    Ich mag die Musik in Diskotheken und würde gern mal wieder hin, was vielleicht durch noch meine 26 Jahre kommen kann 😉
    Grüße Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>