Hobea Krabbelschuhe – einfach schön und gut

Hallo meine Lieben,

wir durften die tollen neuen bestickten Krabbelschuhe von hobea testen und die Motti hat sie ordentlich bekrabbelt/belaufen. Na ja ok, belaufen eher weniger. Meine kleine Motti zieht sich bisher nur an allem und jedem hoch und versucht sich ein paar Schritte  vorzutasten 🙂

1Ich bin ja ein absoluter Lederpuschisliebhaber. Es gibt einfach so zuckersüße Motive auf den Schuhen und würde sie am liebsten ALLE haben und ich mag dieses „fast-wie-Barfuß“ Material. Denn eigentlich mag ich am Anfang natürlich nichts an den Babyfüßen haben, da ich der Meinung bin am besten lernt es sich Barfuß wo man alles unter den Füßen selbst spüren kann. Aber momentan ist es öfters doch noch zu frisch um das Baby die ganze Zeit Barfuß rumkrabbeln zu lassen. Und mit der Strumpfhose rutscht die Maus auf dem Laminat und dem Fliesenboden mehr als das sie einen Halt hat. Ausserdem wird bei uns nicht mehr groß geheizt um diese Zeit, da ich hier die hitzige Person in der Familie bin und die Frischluft bei mir am besten den ganzen Tag durch das Haus wehen kann. Also kommen die Lederpuschis sehr gelegen damit die Füßchen nicht steif frieren.

6Was ich an den hobea Schuhen sehr gut finde ist das kleine eingearbeitete hobea Etikett bei dem auf der Rückseite die Schuhgröße mit drauf steht. Das fehlt mir bei manchen Lederschuhherstellern leider. 5

Die Verarbeitung des Krabbelschuhs und das Stickmotiv sind sehr schön. Das Material fühlt sich gut an. Der Schuh wird aus einem weichen Rindsleder hergestellt. Die Sohle ist aus Wildleder gefertigt und bringt dadurch einen sicheren und rutschhemmenden halt auf dem Boden. Durch den geteilten Gummizug passen sich die Krabbelschuhe gut an die Füßchen an aber verursachen kein Druckstellen. Die Schuhe gibt es noch in 3 weiteren Stickmuster Ausführungen (Waldtiere, Cars on Tour, Indianermädchen). 

Unser Fazit zu den bestickten Krabbelschuhen „Vögel“:

Suuuuper! Sie halten was sie versrpechen. Kein Rutschen und einen sicheren Halt an den Füßen. Gute Qualität und einfach ein sehr schönes Design. Noch sind die Schuhe ein wenig zu groß. Meine Kinder haben leider meisten größere Füße wie andere Kinder in ihrem Alter. Großfußfamilie lässt grüßen… Aber dafür gibt es auch auf der hobea Seite einen Größentabelle in der man alles nachlesen und messen kann.

3 4Und ich habe gerade entdeckt, statt UVP 36,50€ kostet ein Paar Krabbelschuhe aktuell nur noch 24,50€ bei hobea.

Eure Grinsekatze,

Nicole

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>