Facebook und die lieben Richtlinien

Hallo meine Lieben,
wer mir auf Facebook unter „Grinsekatzes Welt“ folgt hat vielleicht gemerkt, dass es dort seit ein paar Tagen ziemlich ruhig geworden ist! Tjaa… Das liegt daran, dass mein privater Account wegen den Facebook Richtlinien und der verpflichtenden Angabe eines echten Namens gesperrt wurde. Meinen Namen habe ich damals schon nach der ersten Sperrung auf meinen richtigen Nachnamen abgeändert. Habe aber, da man mich auch unter der Grinsekatze kennt, diesen als 2. Namen stehen gelassen. So, irgendwas scheint denen aber immer noch nicht gepasst zu haben. Ob sie mir meinen echten Nachnamen nicht abkaufen oder ob sie sich immer noch an der „Grinsekatze“ gestört fühlen..? What ever! Ich wurde auf jeden Fall mal wieder gesperrt und musste nun meine Ausweiskopie schicken. Und nun heißt es WARTEN. Das ist ja gar nicht meine Stärke. Ich hasse warten. Nun gut ein gutes hat das ganze trotz alle dem, mein Handy liegt jetzt die meiste Zeit vom Tag irgendwo unberührt in der Ecke. Vielleicht ist diese nicht ganz freiwillige Pause doch auch mal gar nicht schlecht,  denn ich merke selbst wie süchtig ich schon nach dem Käse bin…
Da ich aber eben ohne mein privates Profil  auch nicht auf meine Fanpage Grinsekatzes Welt zugreifen kann, lest ihr dort einfach auch gerade nichts 🙁 Blöd nur das morgen mein 800 Fan Give Away endet. Wann ich dann auslosen kann steht in den Sternen, äh liegt in den Händen der lieben Mitarbeiter von Facebook die mich erstmal wieder freischalten müssen!

Shit happens but life goes on! Schönen Abend meine Lieben 🙂

Eure Grinsekatze,
Nicole

2 thoughts on “Facebook und die lieben Richtlinien

  1. Freu mich, dass du auch den Mut hattest und ausgestiegen bist.

    https://kellerbande.wordpress.com/2015/01/30/mein-ausstieg-aus-facebook/

    liebe Grüße
    Anja von der Kellerbande

    • Grinsekatze

      Hallo liebe Anja,
      naja mein Ausstieg ist in diesem Fall leider eher unfreiwillig 😉 Aber trotzdem tut die „Abstinenz“ mal ganz gut!

      LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>