Ein neuer Kindersitz musste her – wir fahren nun Cybex

Hallo meine Lieben,

für Hanna haben wir uns letztes Jahr im September nach einem neuen Kindersitz für das Auto umgesehen. Wir wollten ihr gerne die nächste Größe an Sitz besorgen da sie in ihrem vorigen Sitz unbequem saß und sie immer wieder über Schmerzen klagte bei längeren Fahrten. Aufgrund ihrer Körpergröße und schon dem *hüstel* guten Gewicht, haben wir nun einen Sitz aus der Autositzgruppe 2/3 von 15-36kg ausgesucht. Im Fachgeschäft haben wir sie einige Sitze probe sitzen lassen und uns erklären lassen, auf was geachtet werden soll. Es gibt ja mittlerweile eine Vielzahl an sehr guten Kindersitzen für das Auto auf dem Markt. Man kann sich ja kaum entscheiden! In der engeren Auswahl standen zu diesem Zeitpunkt schon ein Sitz von Cybex oder einer von Britax Römer. Leider hatte das Fachgeschäft in dem wir waren keine Modele von Britax Römer da. Fanden wir sehr schade, konnte man allerdings leider nicht ändern! Zum Glück habe ich auf einem Bloggertreff in Köln schon einige Modelle live gesehen und wusste ungefähr was für Features sie bieten. Wir haben zu Hause dann sehr lange hin und her überlegt! Denn eigentlich waren wir mit dem bisherigen Sitz von Britax Römer sehr zufrieden! Auch unsere Babyschale ist von Britax Römer, allerdings ein älteres Modell. Aber da wir Hanna leider nicht Probesitzen lassen konnten, haben wir uns dann Letzt endlich dann doch für den Cybex Gold Solution M-Fix entschieden. Der hat ihr sehr gefallen, klar er ist rosa und sie saß sehr gut darin. Außerdem durfte Sie sich nun wie die Erwachsenen mit dem normalen Gurt vom Auto anschnallen. Da war ein Strahlen im Gesicht der extra Klasse sag ich euch! Da auch wir mittlerweile ein Auto mit Iso-Fix haben war ganz klar dass der Sitz dieses Extra haben musste. Ich weiß gar nicht wie ich es die ganzen Jahre ohne Iso-Fix ausgehalten habe. Auch jetzt mit der Babyschale und der Iso-Fix Base ein wahrer Segen. Wie schnell die Schale einfach drin und wieder draußen ist! Natürlich geht es mit dem angurten auch schnell wenn man Übung darin hat. Hat bei uns schließlich vor über 3 Jahren mit Hanna auch funktioniert. Trotzdem möchte ich die Iso-Fix Base mit 2 Kindern nicht mehr missen 😉

1 4Nun steht auch bald der Wechsel von der Babyschale auf den ersten richtigen Autokindersitz für unsere jüngste Mitfahrerin an. Wir halten jetzt schon Ausschau nach einem passenden Sitz für uns und natürlich für Sie. Denn der Sitz muss auch dem Kind zusagen. Wie bei Hanna möchten wir gerne nach der Schale erst einmal reboarden! Bei Hanna damals gab es nicht sonderlich viele Reboarder zur Auswahl die ohne Iso-Fix funktionierten. Daher waren wir mit unserem damaligen reboarderfähigen Modell nicht lange glücklich und wir stiegen auf einen Sitz von Britax Römer um der nach vorne gerichtet war. Mit dem Iso-Fix Luxus (für mich) und der dazu riesigen Reboarder Auswahl stehe ich vor der Frage; welcher darf es denn bald sein?!

Was könnt ihr empfehlen? Was nutzt ihr für Reboarder für eure Kleinen? Ich bin für jede Erfahrung und Empfehlung dankbar 🙂

Eure Grinsekatze,

Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>