Ein Hörspielspaß für die ganze Familie

Hallo zusammen,

in den letzten Wochen habe ich bei einigen Bloggerkolleginnen immer wieder diese lustig aussehende „Musikanlage“ gesehen. Es reizte mich immer mehr mir das auch genauer anzuschauen und wohl kaufen zu müssen. Dann hatte ich aber vor einiger Zeit das große Glück und wurde bei netmoms zum testen eines Toniestartersets ausgewähtl. Wie ich mich gefreut habe!

20161029_130149Eine Wochen später erreichte mich dann das Toniestarterset mit der Box in rot und mit einem löwenstarken Tonie mit dem Hörspiel „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“. Zusätzlich gab es noch einen Kreativ Tonie in der Farbe blau dazu.

Die Kreativ Tonies (es gibt noch einige andere Farben und Figuren) haben eine Spielzeit von 90 Minuten und können nach eigenem gefallen bespielt werden. Ebenfalls gibt es schon Tonies die Hörspiele aufgespielt haben. Zum Beispiel wären da „Benjamin Blümchen“,“Die Olchis“, ´“Bibi Blocksberg“ und viele mehr. Ab November kommt sogar der „Grüffelo“.dazu. Der steht schon ganz oben auf unserer Bestelliste und ich schaue täglich auf der Seite von Tonies vorbei ob er nun endlich bestellbar ist. Hanna steht gerade total auf alles was mit dem Grüffelo zu tun hat! Das wird Sie sehr freuen 🙂

Aber wieder zurück zum Prinzip von Tonies!

Tonies möchte neuen Hörspiel-Spaß in die Kinderzimmer bringen. Dies mit einem für Kinder einfachen und begreiflichen Bedienkonzept. Auf eins der Ohren drücken um die Box anzuschalten, Tonie auf die Box stellen und los geht der Hörspielspaß. Das ganze funktoniert in dem jeder Tonie mit einem NFC Chip versehen ist und die Box diese beim aufsetzen der jeweiligen Figur erkennt und die Box somit weiß was abgespielt werden soll.

Für die Installation und Einrichtung der Toniebox ist ein WLAN Zugang und ein Gerät wie Laptop, Smartphone, Tablet usw. erforderlich und die kostenfrei zugängliche toniecloud. Aber eine Anleitung liegt natürlich der Box bei und auch auf der Suportsseite von tonies ist dafür sogar ein Video Tutorial bereit gestellt.

Nun zu unserem Fazit:

das Prinzip ist klasse! Meine große Tochter Hanna (4 Jahre) hat das Prinzip – Figur drauf –  Höspiel ab – super schnell verstanden. Sogar unsere kleine Lea (1 Jahr) hat es schon verstanden und hat einen rießen Spaß wenn sie die Figuren und somit die Hörspiel wechseln kann. Auch das die Box leicht an der Seite angehauen werden muss um ein Kapitel weiter zu gehen hat Hanna gleich verstanden. Die Laut- und Leiseregelung über die Ohren sind ebenfalls schnell begriffen worden. Das die Box so schön klein und kompakt ist, ist für kleine Kinderhände super. Lea trägt diese gerne durch die Gegend. Leider fiel sie der kleinen Maus auch schon 2x runter. Das hat die Box aber dank ihrer Polsterung und dem Stoffbezug gut überstanden. Den Klang finde ich für dieses kleine Box super! Habe bei erhalt schon leichte bedenken zwecks guter Klangqualität gehabt, einfach weil die Größe der Toniebox echt süß ist.

Auch die mitgelieferte Geschichte des Löwen der nicht schreiben kann im Startersets mag ich total. Hanna gefällt die Geschichte jetzt nicht so gut. Ich dagegen mag sie sehr! Aber für sie könnte momentan auch einfach den ganzen Tag „Feuerwehrman Sam“ rauf und runter laufen… Den kreativ Tonie hat mein Mann mit Hannas aktuell liebsten Hörspiel „Feuerwehrmann Sam“ bespielt. Die Tonies haben allerdings einen doch größeren Anschaffungspreis. Dies überlegt man sich dann halt doch, da man ja schon Hörspiel CDs in großer Auswahl für zum Teil 2,99€ im Discounter bekommt. Wiederum finde ich bei den Tonies schöner das die Gefahr von zerkratzen CDs hier nicht besteht. Es müssen auch nicht erst CD Hüllen geöffnet und die CD entnommen werden, sondern einfach Figur aussuchen und los gehts. Ich denke man kauft hier dann auch etwas bewusster ein. Etwas was das Kind vielleicht auch wirklich gerne hören möchte und nicht mehr wie man sowieso nicht braucht. Oder man bespielt einfach selbst die kreativ Tonies. Und da das Prinzip auch schon von Lea mit einem Jahr verstanden wurde, kann auch sie schon Hörspiele anhören ohne das ich Angst um die CDs haben muss. Streitereien gab es unter meinen 2 Mädels aber auch scho, denn jder möchte was anderes hören und die Tonies werden ständig getauscht. So kann man Kinder auch beschäftigen. Tonie wechsel dich. Hier sieht es wohl so aus, dass es irgendwann eine zweite Box geben wird.

Ich hoffe das Tonies sich erfolgreich schlagen wird und mit den ganzen Angeboten an Medialen Unterhaltungen mit halten kann. Denn Ansich finde ich diese Idee sehr attraktiv und schön. Die Box mit den Figuren sieht auch ansprechend aus und ist ein kleiner Blickfang für Besucher. Auch für die Kinder macht das ganze was her. Wir haben uns im Wohnzimmer eine kleine Kuschelecke eingerichtet in der die Box steht, wenn sie nicht wieder von den Mädels entführt wird.

20161107_083917Heute hatte Hanna auch noch eine Kindergartenfreundin zu besuch. Auch sie hat gleich die Toniesbox verstanden und die Mädels hatten sie den ganzen Mittag laufen. Immer wieder wechselten Sie die Figuren hin und her 🙂

Eure Grinsekatze,

Nicole

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

 

 

3 thoughts on “Ein Hörspielspaß für die ganze Familie

  1. Hallo Nicole,
    wir finden die Toniebox großartig und verfolgen sie schon lange.
    Auf der Buchmesse hat sie nun Joschua das erste Mal in der Hand gehalten und war auch sofort begeistert.
    Ich habe die Box schon auf der Spielwarenmesse gesehen und war schon als ich letztes Jahr davon erfahren habe richtig begeistert. Leider wurden wir nicht als Tester ausgewählt, aber so ist das eben.
    Viel Spaß noch mit eurer toniebox.
    Grüße Marie

    • Grinsekatze

      Liebe Marie,
      das tut mir leid 🙁 Ich hab die Box bisher nur bei anderen Bloggern gesehen und fand sie sehr interessant. Und nun sind wir „boxifiziert“ 😀 In Hamburg haben wir einen weiteren Tonie dazu gekauft 🙂 Liebe Dank meine Liebe <3 Ich drücke euch die Daumen vielleicht kommt es ja doch noch zur Box!

      Liebe Grüße Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>