dm-insider! Die neue DONTODENT Akku-Zahnbürste im Test

Hallo meine Lieben,

über dm-insider habe ich die Chance bekommen die neue Dontodent Akku-Zahnbürste Active Professional zu testen. Darüber freue ich mich total, denn bisher schrubbte ich meine Beisserchen noch von Hand! Schon immer bin ich um solche elektrischen Zahnbürsten drum herum geschlichen aber konnte mich bisher nicht für eine entscheiden! Das hat sich jetzt erst einmal erledigt.

1Über DONTODENT Akku-Zahnbürste Active Professional:

Die DONTODENT Active Professional Akku-Zahnbürste bietet herausragende Reinigungskraft mit Duo-Funktion, visueller Andruckkontroll-Leuchte und Putzdauer-Kontrollsignal. Der Bürstenkopf mit 8.800 Oszillationsbewegungen pro Minute sorgt für eine intensive Reinigung.

1 Stück: 15,95€
 
  • 4 x 30-Sekunden-Timer weist den Wechsel zum nächsten Kieferbereich hin.
  • Duo-Funktion: gründliche und effiziente Reinigung der Zähne und des Zahnfleisches. Sensitive und schonende Reinigung für empfindliche Zähne und Zahnfleisch.
  • Akkuzustand-Anzeige
  • Ladestatus-Anzeige
  • Visuelle Andruckkontrolle: Leuchtet auf, wenn zu viel Druck auf Zähne und Zahnfleisch ausgeübt wird.
  • Wiederaufladbarer Akku: Hält bis zu 7 Tage (bei 2 Minuten putzen, 2 x täglich)

2Mein Fazit:

Also für mich war diese Akku-Zahnbürste eine große Umstellung. Ich putzte ja schließlich schon sehr lange in mühevoller Handarbeit. Anfangs habe ich immer zu fest auf die Zähne und das Zahnfleisch aufgedrückt mit der Bürste. Das sagte mir die Anzeige auf der Bürste. Ich musste mich daran gewöhnen eigentlich so gut wie gar keinen Druck mehr auf die Bürste zum Putzen zu geben!

3 4Auch die Bürstenkopfgröße war eine riesen Umstellung. Der Bürstenkopf ist nämlich recht klein. Reicht aber wenn man den Dreh mit der Akku-Zahnbürste raus hat gut aus. Das putzen mit dieser Zahnbürste macht mir richtig Spaß. Ich habe auch das Gefühl, die Zähne werden noch gründlicher und schöner gereinigt. Und meine Zähne sind mein Heiligtum und ich liebe es schöne, strahlende Zähne zu haben! Der Akku hält auch was er verspricht. Ich putze manchmal sogar etwas länger. Für diesen Preis bin ich mit der Akku-Zahnbürste sehr zufrieden! Auch die Aufsteckbürsten im 4er Pack sind vom Preis her sehr günstig (z.B. Active Clean Universal Aufsteckbürsten 4 Stück – 6,95 €).

Die drei neuen Modelle (Akku-Zahnbürste Active Professional, Akku-Zahnbürste Active, Akku-Zahnbürste Active Young) und Aufsteckbürsten findest du ab Ende Juli in deinem dm-Markt

 Eure Grinsekatze,

Nicole

Sponsored Post

One thought on “dm-insider! Die neue DONTODENT Akku-Zahnbürste im Test

  1. Die Bürste macht wirklich einen guten Eindruck.
    Wir haben ine Oral B und sind damit sehr zufreiden.
    Liebe Grüße Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>