DIY: Tulpen aus Eierkarton

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch unser DIY von den Eierkartontulpen vorstellen die ich mit Hanna zu Ostern gebastelt habe 🙂

Ihr braucht dazu:

Eierkarton

eine Schere

Schaschlikspieße

alte Knöpfe

Wasserfarben

Sekundenkleber

ein Glas/höheres Gefäß

Eigentlich ist das ganze sehr simpel. Ihr schneidet euch aus Eierkarton die einzelnen Abteile raus und schneidet euch daraus solche „Blüten“.

1Habt ihr euch die Blüten zurecht geschnitten, stecht mit dem Schaschlikspieß in die Mitte der Blüte schon einmal ein Loch durch, wo später die Spieße fest geklebt werden sollen.

2Jetzt kommt der Teil den meine Tochter immer machen darf. Das ganze wird nun mit Wasserfarben angemalt. Hanna hat immer große Freude daran. Schaut das die Wasserfarbe nicht zu flüssig ist, da der Karton das Wasser zieht und dann labberig wird. Ich denke man kann das ganze auch gut mit Acrylfarbe bemalen.

Danach sollten die Blüten erst einmal trocknen. In der Zeit wo die Blüten am trocknen sind, kann man schon anfangen die Spieße grün anzumalen (evtl sollten sie vorher mit Schleifpapier angeschliffen werden damit die Farbe besser hält. Habe ich aber nicht gemacht!). Auch diese sollten dann eine Weile trocknen. Wenn die Blüten getrocknet sind klebe ich mit Sekundenkleber in die Mitte der Blüte einen Knopf.

3Dann wird die Blüte umgedreht und der Schaschlikspieß wird mit Sekundenkleber (und das ist manchmal ein wenig ein gefummel) unten an die Blüte angeklebt. Das mache ich alles selber, da mir das zu heiß ist Hanna mit Sekundenkleber hantieren zu lassen! Wir hatten es auch mit Bastelkleber versucht, hat aber leider nicht gehalten. Da hat sich der Sekundenkleber einfach am besten bewährt!

4Dann stell ich das ganze in ein Glas (oder ein anderes Gefäß) und lasse noch den Kleber richtig trocken werden.

Wir haben noch andere Varianten ausprobiert und an die Schaschlikspieße aus Tonzeichenpapier (das etwas härter ist) Tulpen Blätter ausgeschnitten und an die Spieße geklebt. Verleiht den Blumen ein noch echteres Aussehen 😉

5

Fertig sind die bunten Eierkartontulpen die nie verwelken 🙂

6Viel Spaß beim nachmachen 🙂

Eure Grinsekatze,

Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>