Da hat man mal 2 Stunden „Mamafrei“….

…. und dann das!!!!!
Es ist einfach nicht zu glauben! Da hat man doch tatsächlich mal an einem Mittag 2 Stunden kein Kind zu Hause und denkt sich; hach wunderbar, schnell bissel durchs Haus putzen und dann noch ran an die Nähmaschine!
Pah Pustekuchen
Voller Eifer und Tatendrang setze ich mich an die Maschine, drück mein „Gas“Pedal durch und was ist das den…?!? Neiiiiiiiiin, irgendwas stimmt mal wieder nicht mit dem Fadengedöns. Ich flipp ab! Erst mal wieder alles raus nehmen. Faden neu einspannen und noch mal los. Neiiiiiiiiin!! Es funktioniert einfach nicht!! Leute ich sags euch. Sowas verhagelt mir echt total die Stimmung 🙁 Ich mag endlich eine neue Nähmaschine!!! Wenn das meine Maschine wäre und nicht nur geliehen, ich sags euch, ich hätte dem Miststück schon oft mit dem Fenstersturz gedroht! Hätte Sie mal Höhenluft schnuppern lassen. Aber nein, WUUUUSAAAA, es ist nicht meine, ich gebe sie irgendwann wieder an den Besitzer zurück, lass Sie leben Nicole!
Und dabei muss mein Nähobjekt doch fertig werden 🙁 Soll ein Geburtstagswunsch werden!

Soll ich euch zeigen woran ich sitze?
Das hier war mein erster Versuch und ich finde das Kissen so mega süß!!!!!
 Und davon soll es jetzt noch ein zweites geben, als Geschenk zum Geburtstag…. Ach Mensch liebe, manchmal zickige Nähma bitte bitte arbeite doch wieder für mich =(

 

Eure Grinsekatze

One thought on “Da hat man mal 2 Stunden „Mamafrei“….

  1. Ich hoffe sie beruhigt sich schnell wieder, denn das Kissen ist wirklich süß. Ich liebe Füchse <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>