8 Monate Lea, Taufvorbereitung , Gartenumgestaltung und ganz viel „mimimiiiiiii“

Hallo meine Lieben,

leider ist es ja schon wieder sehr ruhig hier geworden. Aber ich weiß wirklich nicht wie andere Bloggermama´s das machen (und ich bewunder sie!!!), aber wenn bei uns von morgens bis abends Action ansteht, ist für mich nach dem die Kids im Bett sind nur noch das Sofa attraktiv! Und ich kann mich dann leider auch nicht mehr aufraffen einen Artikel zu verfassen. Davon abgesehen das der Blogartikel mit so einem rauchenden Kopf wie ich ihn an den meisten Tagen am Abend habe überhaupt nichts werden würde Dabei wollte ich endlich der Kategorie „Wochenende in Bilder“ treu bleiben. Aber selbst das habe ich nicht geschaft 😀 Daher ein riesen Respekt an die vielen Blogmama´ s denen ich folge und die ich lese, die es irgendwie immer schaffen präsent zu sein und ihren Popolores nicht faul aufs Sofa knallen wie ich *schäm*. Gut, meine kleinste Motti meint es auch nicht gut mit mir und ihre Mittagsschläfchen in denen ich zum Beispiel mich schön an den Laptop knallen könnte, fallen eher mau aus. Menschenskind! Mimimiiiiiiiiiiiii. So genug geschreibheult, nun aber zu meinem eigentlichen Post 🙂

Unsere Babymaus, kann man überhaupt noch Babymaus sagen? Sie ist schon so groß 🙁 Egal, unsere Babymaus ist nun schon 8 Monate alt. Der erste Geburtstag rückt immer näher. Ich kann es noch gar nicht richtig glauben. Bei Hanna ging das nicht so schnell, dachte ich. Aber nicht nur der erste Geburtstag meiner kleinen Maus steht an, auch der vierte Geburtstag von Hanna und ich darf noch zwischen drin meinen *hüstel**räusper**ichmagsgarnichtaussprechenschreiben* Dreißigsten feiern. Aaaaaahhhhhh….. Aber wir haben ja noch ein paar Monate 🙂 Die aber schneller um sind als ich ich vermutlich guggen kann…

20160414_124443Nun steht Anfang Juni erst einmal die Taufe meiner beiden Mädels an. Und da bin ich nun schon seit ein paar Wochen dabei zu organisieren und zu überlegen; wer wird alles eingeladen, wie wird dekoriert, was soll es zu Essen geben, was für Gastgeschenke soll es geben, … Ach so viel schwirrt mir im Kopf herum. Ideen hab ich viele. Die Umsetzung gestaltet sich manchmal etwas schwierig. Einiges habe ich nun schon abgearbeiten. Aber irgendwie nimmt alles noch kein richtiges Ende. Wie das halt so ist wenn man ein Fest plant und alles schön und super und ordentlich haben möchte. Am Ende sind es sowieso wieder die Kleinigkeiten die das Fest zu etwas besonderem gemacht haben und zwar dass ganz liebe Menschen einfach da waren um mit uns diesen Tag zu verbringen! Alles andere hätte gar nicht sein müssen. Also das Dekogedöns und so!

20160426_161447Und weil wir gerne alles „perfekt“ haben möchten, war für uns ganz klar im Garten muss sich bis dahin noch so einiges ändern. Einen Treppenabgang vom Balkon in den Garten wollten wir ja schon letztes Jahr gerne haben. Alleine schon wegen der Kinder. Nun haben wir uns diesen kleinen Wunsch erfüllt. Endlich! Ganz fertig ist es zwar noch nicht, aber der Rest hat nun keine Eile mehr. Es ist eine so große Erleichtung mit der Treppe! Keiner muss mehr durch unseren vollgestopften, unordentlichen Keller rennen wenn er in den Garten möchte. Puhh, ein Raum weniger den ich immer sauber halten muss 😀 Wer räumt schon gern jede Woche seinen Waschkeller/Werkkeller und den Vorraum auf… Also ich nicht! Eigentlich.

20160517_195129Ach zu erzählen hätte ich euch so viel. Wir haben schöne Ausflüge gemacht (die Kinder dürfen ja trotz allem nicht ganz zu kurz kommen!). Das erste Kindergartenfest (für uns) war so toll. Hanna´s erster Besuch bei ihrer Kindergartenfreundin und der Gegenbesuch bei uns. Damit ja jeder einmal bei jedem war. Man lernt sich nun langsam richtig unter den Müttern im Kindergarten kennen und ich muss sagen, wir haben wirklich sehr nette Familien mit dabei. Ich bin sehr glücklich mit der Entscheidung für diesen Kindergarten 🙂 Momentan habe ich, bis auf die Schreibfaulheit, ein echtes „Hoch“ auch wenn es die meiste Zeit wirklich sehr hektisch und stressig ist. Aber ruhig und entspannt ist eh nicht meins 😉 Das rächt sich eben nur am Abend wenn dann die Kinder im Bett sind, die Augenlieder auf Halbmast klappen und der Kopf raucht.

20160508_131757So nun habt ihr wenigstens einen kleines Update von uns zu lesen bekommen und hoffe es gefällt euch ein wenig 🙂

Eure Grinsekatze,

Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>